DANKE!

„Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“

Mein erster Schritt nach der Wahl zur Bürgermeisterin der Stadt Münzenberg ist mir eine Herzensangelegenheit.

Mein erster Schritt soll es sein, Danke zu sagen.

Danke an Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, die Sie mir durch Ihre Stimme Ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Ich werde in den kommenden Jahren mein Bestes geben, um mich dieser Verantwortung würdig zu erweisen.

Danken möchte ich aber auch, und vor allem, meinen Eltern, ohne deren Wegbegleitung ich nicht dort angekommen wäre, wo ich nun heute bin.

Mein Dank gilt meinen Kindern, die mich in meinen Bemühungen um das Bürgermeisteramt jederzeit unterstützt haben und durch deren konstruktive Kritik ich mich weiter entwickeln konnte.

Danke allen Wegbegleitern in der FWG, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden, Plakate geklebt und aufgestellt haben, die mit mir gefroren und mit mir gezittert haben und jederzeit zur Stelle waren, wenn ich ihre Hilfe gebraucht habe.

Danke sage ich meinen Arbeitskollegen für ihr Verständnis und ihren Beistand und meinem Chef, der mich trotz aller Umstände, die ich ihm durch mein Weggehen mache, jederzeit in meiner Entscheidung, mich um das Bürgermeisteramt zu bewerben, bestärkt und unterstützt hat.

Allen meinen Freunden aus nah und fern, die mir während der letzten Wochen zur Seite standen und immer felsenfest davon überzeugt waren, dass mein Schritt der richtige ist, sage ich von ganzem Herzen Dank.

Und schließlich und endlich gilt mein Dank den Institutionen und Vereinen in unserer Stadt, die bereit waren, in den Dialog mit mir zu treten und mich über Ihre Themen und damit auch über ihre Sorgen sowie Nöte zu informieren, denn nur das Wissen um all dies, gibt mir eine solide Grundlage für die mir bevorstehende Aufgabe, auf die ich mich von ganzem Herzen freue.

Danke Ihnen und Euch allen!